Kooperation zur Digitalen DCP-Distribution

Kooperation zur Digitalen DCP-Distribution

Der Glasfasernetzbetreiber 1&1 Versatel schließt mit ARRI Media GmbH eine Kooperationsvereinbarung für ein Pilotprojekt zur digitalen DCP-Distribution ab.

Für das im Juni beginnende Pilotprojekt wurde neben dem Partner Eikona Cinema die Firma ARRI Media GmbH gewonnen. In dieser Testphase werden die DCPs über das Glasfasernetz von 1&1 Versatel an kooperierende Kinostandorte digital verteilt.

Damit wird die letzte digitale Lücke in der DCP-Distribution geschlossen. Zudem werden die Logistikabläufe beschleunigt und effizienter gestaltet. Der jeweilige Übertragungsstatus eines DCPs kann von den Kinos in Echtzeit abgefragt werden.

Durch die hoch performante Glasfasertechnik verkürzen sich die Distributionszeiten auf wenige Stunden.

Das geschlossene und damit sichere Glasfasernetz der 1&1 Versatel ermöglicht Datenübertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s. Ein z. B. 180 GB großes DCP lässt sich somit in ca. 40 Minuten deutschlandweit übertragen.

Unter dem Namen Cinewarp betreibt die 1&1 Versatel mit ihren Partnern eine Distributionsplattform für digitale Inhalte. DPCs, Werbetrailer aber auch alternativer Content können in dem geschlossenen Glasfasernetz der 1&1 Versatel an die angeschlossenen Kinos verteilt werden.