Schneller Kopf bei CINEWARP!

Schneller Kopf bei CINEWARP!

Kai Tanneberg ist der neue Projektleiter des Pilotprojekts CINEWARP zur digitalen Übertragung von Digital Cinema Packages (DCP) des Glasfasernetzbetreibers 1&1 Versatel.

Gemeinsam mit den Partnern Eikona cinema solutions (Software) und KTEL (Vertrieb) bietet CINEWARP für Verleih, Kopierwerk und Kinobetreiber eine innovative, effiziente und zukunftssichere Verteilplattform für digitale Inhalte.

Projektleiter bei 1&1 Versatel ist Kai Tanneberg. Er bringt 20 Jahre Erfahrung im Umfeld von Kinobetrieb, Filmverleih und technischen Dienstleistung mit. Kai Tanneberg fungiert als Ansprechpartner für Kinobetreiber, Verleih, Kopierwerke und Branchenteilnehmer: „Die Datenübertragung in Hochgeschwindigkeit wird den Kinomarkt erneut verändern. Es geht nicht nur um die reine Übertragung von DCP´s, sondern darum, dass sich die Kinoleinwand eignet für jegliche digitale Inhalte. Kinos, Besucher, Verleih und Produktion können unmittelbar vernetzt werden. Diese Verbindungen werden neue Formate und Inhalte ermöglichen, die wir jetzt noch gar nicht genau abschätzen können. Durch die Bereitstellung der Netzwerk-Infrastuktur wollen wir diesen Weg in die Zukunft des Kinos mit beschreiten.“