1&1 Versatel startet CINEWARP-Pilotprojekt

1&1 Versatel startet CINEWARP-Pilotprojekt

Willkommen in der Zukunft des Kinos – die digitale Filmverteilung wird Realität! Ab Juni 2015 startet der Glasfasernetzbetreiber 1&1 Versatel den Testbetrieb für das Pilotprojekt CINEWARP zur digitalen Übertragung von Digital Cinema Packages (DCP) über das unternehmenseigene Netz. Gemeinsam mit den Partnern Eikona cinema solutions (Software) und KTEL (Vertrieb) bietet CINEWARP für Verleih, Kopierwerk und Kinobetreiber eine innovative, effiziente und zukunftssichere Verteilplattform für digitale Inhalte.

Innerhalb weniger Stunden können mit CINEWARP bundesweit digitale Filme mit einer Übertragungsrate bis zu 10 Gbit/s an die Kinobetreiber ausgeliefert werden. Durch die bislang unerreicht hohe Datenübertragungsrate lässt sich CINEWARP neben dem reinen logistischen DCP-Transport natürlich auch für sämtliche weitere digitalen Inhalte nutzen, beispielsweise wetterunabhängige Übertragungen von Live Events, unmittelbare „Nach-Disposition“ fehlender Filmeinsätze oder gesicherte, zertifizierte Datenübertragungen sensibler Geschäftsdaten.

Das 15 Standorte umfassende Pilotprojekt soll mehrere Aspekte beleuchten. Zum einen ist es eine Demonstration der technischen Leistungsfähigkeit des Glasfasernetzes. Zum anderen ist es die konsequente Fortführung der Digitalisierung des Kinos. Die Anbindung der Postproduktion/ Kopierwerk/Abspielstätte verändert die Belieferung und den Verleihprozess signifikant und nachhaltig. Werbefilme werden schon jetzt vollautomatisiert über die Theatermanagementsysteme den Sälen, Vorstellungen und Spielzeiten zugeordnet – ermöglicht durch den automatisierten digitalen Transport und Import in die Kinoserver.

Welche Entwicklung wird der Film nun bei noch schnellerer und besserer Infrastruktur nehmen? Werden sich Abspielzyklen oder Filmeinsätze ändern, weil der Film unmittelbar verfügbar ist? Und welche Möglichkeiten und Optionen für alternativen Content lassen sich identifizieren? Zu diesen Fragen wird das Projekt versuchen, Antworten zu finden und Entwicklungen zu erkennen.